Ich biete Ihnen solide, moderne Schulmedizin basierend auf dem aktuellen Wissensstand
(EBM – evidence based medicine) und das gesamte Spektrum der hausärztlichen Versorgung:

  • Diagnostik und Behandlung von Krankheiten betreffend: * Innere Organe wie Herz, Lunge, Darm, Leber, Nieren und damit in Zusammenhang stehende Krankheiten wie Bluthochdruck, Zuckerkrankheit, hohe Cholesterinwerte;  * Erkrankungen betreffend Hals-Nasen-Ohren, Haut, Bewegungs- und Stützapparat; psychiatrische, urologische und gynäkologische Erkrankungen.
    Falls eine fachärztliche Untersuchung notwendig wird, werde ich Sie zu erfahrenen KollegInnen der entsprechenden Fachrichtung überweisen.
  • Nachsorge nach chirurgischen und unfallchirurgischen Eingriffen: Wundkontrollen, Verbandswechsel, Nahtentfernungen, Spülungen von Port-a-Cath Systemen…
  • Impfungen
  • Atteste und Bestätigungen für Versicherungen, Behörden, Arbeitgeber…. (z.B.: Pflegegeld- und Kuranträge, Diagnosebestätigungen für private Versicherungsträger, Tauglichkeitsuntersuchungen …)

Täglich Vorsorgeuntersuchungen
Info: Die gesetzliche  Krankenversicherung übernimmt für alle Versicherten über dem  18. Lebensjahr einmal jährlich (max. alle 12 Monate) eine Vorsorgeuntersuchung. Wenn Sie eine Vorsorgeuntersuchung bei mir durchführen lassen wollen, kommen Sie bitte während einer Vormittagsordination nüchtern zur Blutabnahme, wir vereinbaren dann einen Termin zur Untersuchung und zur Befundbesprechung.
Täglich Blutabnahmen
Bitte beachten Sie, dass aus Gründen von Lagerung und Transport manche Laborparameter nur nach morgendlicher und oder bei nüchterner (ohne Frühstück) Blutabnahme bestimmt werden können.
Führerscheinuntersuchungen
Laut Gesetz darf ich Führerscheinuntersuchungen nur bei ordinationsfremden Personen durchführen; d.h. wenn Sie Patient in meiner Ordination sind, darf ich eine Führerscheinuntersuchung nicht durchführen.